Neuaufstellung der Zeitschriften und Reihen

Im Frühjahr 2013 wurden die zur Handbibliothek des Archivs gehörenden Zeitschriften und Reihen geordnet und neu aufgestellt. Hier ein paar kleine optische Eindrücke:    

Die Publikationen des Vereins für Landeskunde von Niederösterreich und des Vereins für Geschichte der Stadt Wien.
Das „Scrinium“, die Zeitschrift des Verbands Österreichischer Archivarinnen und Archivare.
Der „Adler“, die Zeitschrift der gleichnamigen Heraldisch-Genealogischen Gesellschaft.
Hier sind die auf das Schottengymnasium bezogenen Publikationen vereint.
Ebenfalls in der Kompaktanlage aufgestellt wurden verschiedene Personalstände und Direktorien (liturgische Kalender des Klosters bzw. der Kongregation).
Bibliothek oder Archiv? Diese gedruckten Direktorien, die von Abt Ernest Hauswirth (1881–1901) mit persönlichen Notizen versehen wurden, sind besondere Archivalien. Aus praktischen Überlegungen stehen sie jedoch bei den übrigen Direktorien in der Handbibliothek.

Die ursprüngliche Fassung dieses Artikels erschien am 22. Mai 2013 auf der Facebook-Seite des Archivs.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.